Skip to main content

Solarium Tipps für eine schnelle Bräunung

Solarium Tipps: Für die meisten Verbraucher ist das Bräunungsergebnis der Hauptgrund für die Benutzung eines Solariums. Braune Haut wirkt frisch, jugendlich und sportlich – gerade im Winter, wenn die Wetterbedingungen wenig Bewegung an der frischen Luft zulassen, ist das Solarium die perfekte Ergänzung zum täglichen Beauty-Programm. Damit die gebräunte Haut auch in vielen Jahren noch schön anzusehen ist, ist eine entsprechende Pflege vor und nach dem Bräunen unerlässlich.

Hier bieten die Kosmetikhersteller verschiedenste Produkte an. Besonders nach dem Bräunen sollten Sie Ihre Haut mit einer Aftersun Lotion verwöhnen und ihr die verloren gegangene Feuchtigkeit zurückgeben.

Im Vorfeld der Besonnung erfreuen sich besonders die sogenannten Bräunungsbeschleuniger großer Beliebtheit. Sie versprechen eine lang anhaltende und vor allem schnell eintretende Bräunung durch die Verwendung von körpereigenen Stoffen wie Melanin. Melanin sorgt auch unter normalen Voraussetzungen für eine Pigmentierung der oberen Hautschichten; durch die Verwendung eines Bräunungsbeschleunigers wird also eine Extraportion zu dem ohnehin schon im Körper vorhandenen Pigmentstoff bereitgestellt.
Solarium Tipps sonne strand sonnen spass frau
Weitere Inhaltsstoffe der Bräunungsbeschleuniger sorgen für eine erhöhte Lichtempfindlichkeit der Haut, sodass eine Bräunung schneller erreicht werden kann. Meistens sind diese Inhaltsstoffe natürlicher Herkunft: Muskatnuss und Bergamotte sind dabei beliebte Quellen für Substanzen, die den Bräunungsbeschleunigern zu ihrer typischen Wirkungsweise verhelfen. Achten Sie bei der Auswahl auf Zusatzstoffe wie Aloe vera. Dieser versorgt die Haut nicht nur mit pflegender Feuchtigkeit, sondern wirkt auch entzündungshemmend und schmerzlindernd.

Auch das in Karotten enthaltene Betacarotin sorgt für einen natürlichen Braunton der Haut. Dieses wird durch den Verzehr dem Körper zur Verfügung gestellt und in die Hautzellen transportiert. Zum Teil enthalten auch Kosmetikprodukte wie Cremes oder Öle den Wirkstoff Betacarotin und versorgen die Haut durch äußerliche Anwendung.

Die Annahme, dass der tägliche Besuch auf der Sonnenbank schneller braun macht, ist zwar naheliegend. In Anbetracht der Tatsache, dass dies aber gleichzeitig auch eine übermäßige Dosis an Strahlung mit sich bringt, ist diese Option keine wirkliche Alternative. Daher sollten Sie lieber langsamer, dafür aber gesünder für eine schöne und natürliche Bräunung Ihrer Haut sorgen. Auch in kleinen Schritten kommen Sie zum Ziel und vermeiden damit, Ihrer Gesundheit dauerhaften Schaden zuzufügen.


Ähnliche Beiträge


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *